Jens Logo
Jens Dietrich
Bautzener Str.9a
02977 Hoyerswerda OT Zeissig

HomepageZurueckVorFeed - www.icplan.dePreiseKontakt

Füllstandsanzeige mit SPS 10 Volt Analogausgang


...bin im Urlaub

ACHTUNG ! Die bei den Ultraschallfüllstandsmessern verwendeten Ultraschallkapseln haben seit einiger Zeit (01/2013) eine nachlassende und schlechter werdende Qualität. In feuchter Umgebung können u.a. nach einiger Zeit die bündelnden Schalltrichter lose werden. Aus diesem Grund stelle ich jede Weiterentwicklung dieser Messtechnik ein.
Sonderanfertigungen und Reparaturen sind nach Absprache aber weiterhin möglich. Die neu entwickelte Drucksondentechnik kann alle Messfunktionen problemlos ersetzen.

Dieses völlig neu konzipierte Anzeigegerät für den Füllstand einer Regenwasserzisterne besteht wie die alte Version aus einem getrennten Ultraschallsensormodul und einem LCD-Anzeigemodul. Beide Module werden mit einem bis zu 50m langen und 4 poligen Kabel verbunden. Als Stromversorgung für das Anzeigemodul genügt ein einfaches Stecknetzteil. Der Ultraschallsensor benötigt keine extra Stromversorgung. Das Anzeigemodul wird nun von einem sehr schnellen und leistungsfähigen RISK Atmelcontroller gesteuert. Auf der LCD Punktmatrixanzeige werden Entfernungsdaten, Füllhöhen, Füllstand in Prozent und Litern dargestellt. 4 Anzeigevarianten sind wählbar. Ist keine Anzeigefunktion erforderlich, kann nach der Programmierung das LCD Display entfernt werden. Mit dem eingebauten Frequenzmesser (Anzeige 0 bis 80KHz, Auflösung 1Hz) kann der Regelwiderstand im Ultraschallsensormodul problemlos justiert werden.

Schaltung, Funktion, Besonderheiten ( Version ULTRA2-A V1.40 )


LCD Ultraschall Analog-Anzeigemodul 2

Ultraschall SPS 10 Volt Analogmodul mit LCD



Ultraschall-Sensor-Modul 2 im BOPLA Gehäuse

Ultraschallsensormodul 2

Füllstandsmesser 2 als Anzeige-/Analog-SPS-Modul, LCD und Ultraschall-Sensor-Modul 2 im BOPLA Gehäuse

Füllstandsmesser 2


ein Klick vergrössert die Zeichnung !




Ultraschall-Sensor-Modul hängt über der Zisterne.

Einbau des Sensors in meiner Zisterne



jd@icplan.de
Copyright © 2001-2017 by Jens Dietrich. All rights reserved.